Neuer Vorstand – es geht weiter

In buchstäblich letzter Minute wurde der Obst- und Gartenbauverein Ommersheime.V. von einer relativ jungen Mannschaft im 113. Jahr seines Bestehens doch noch gerettet. Nachdem sich in der Mitgliederversammlung vom 30. Juli 2021 niemand bereit erklärt hatte, ein Amt im geschäftsführenden Vorstand zu übernehmen, musste laut der Satzung des Vereins eine weitere Mitgliederversammlung einberufen werden, die dann über Auflösung oder Fortbestehen des Vereins entscheiden musste.

Diese fand dann am Freitag, 24. September 2021 unter großer Beteiligung der Mitglieder und von zahlreichen jüngeren Neumitgliedern in der Obstlagerhalle des Vereins statt. Nach der Begrüßung der anwesenden Mitglieder durch den amtierenden Vorsitzenden, Herrn Jürgen Berresheim, wählte die Versammlung den anwesenden ehemaligen Landrat des Saarpfalzkreises und Vorsitzenden des Landesverbandes Saarland/Rheinland-Pfalz der Obst- und Gartenbauvereine, Herrn Clemens Lindemann, zum Versammlungsleiter für die Wahl einer/eines 1. Vorsitzenden. Clemens Lindemann wies noch einmal auf die Bedeutung der Obst- und Gartenbauvereine, speziell auch für unsere Biosphäre, hin.

Zur Wahl der/des 1. Vorsitzenden wurde von der Versammlung Isabel Reinhard vorgeschlagen, die sich in der letzten Sitzung des scheidenden Vorstandes am Dienstag, dem 21. September, bereits vorgestellt hatte. Weitere Vorschläge gab es keine und so wurde Isabel Reinhard einstimmig zur neuen Vorsitzenden des Obst- und Gartenbauvereins Ommersheim gewählt. Die Erleichterung konnte man den anwesenden Mitgliedern und auch dem Landesvorsitzenden an ihren Gesichtern ansehen. Die neu gewählte 1. Vorsitzende bedankte sich bei den anwesenden Mitgliedern für das eindeutige Votum und übernahm die weitere Versammlungsleitung. Die von ihr für die weiteren Vorstandsämter Vorgeschlagenenwurden auch mit überwiegend einstimmigem Votum gewählt. Als stellvertretende Vorsitzende Johanna Hofmann, als Kassenwart Philipp Ruffing, Brennereileiter Rainer Decker, Mostereileiter Harald Spork, Pressewart Harald Uth, Schriftführerin Anna Singendonk, weitere Beisitzer Elias Hofmann, Moritz Kessler, Dirk Berresheim und Steffen Schmidt. Zu Kassenprüfern wurden Christian Mallick und Tobias Teuber gewählt. Es ist eine gesunde Mischung von alten, neuen, aber auch teilweise erfahrenen Vorstandsmitgliedern. Der älteste Ommersheimer Verein kann somit beruhigt in die Zukunft blicken, die relativ junge neue Vorstandschaft hat sicherlich auch neue Ideen für die Zukunft.

Und somit geht es gleich weiter: Wie in den vergangenen Jahren auch, führt der Kreisverband der Obst- und Gartenbauvereine, auch in diesem Jahr wieder eine Sammelbestellung für Obstgehölze durch. Die einzelnen Obstsorten gibt es teilweise im Busch, Halb- oder Hochstamm. Sie werden geliefert mit Pfosten, Drahthose und Bindematerial. Die Bestelllisten und Preise kann man beim Baumwart des Vereins, Herrn Jürgen Berresheim, einsehen. Dieser nimmt auch die Bestellungen unter seinen Telefonnummern 06803 3241 oder 015752288705 entgegen. Die Bestellungen müssen bis 7. Oktober 2021 bei ihm eingegangen sein.