Obstannahme für Schnaps und Saisoneröffnungsfest

Die Brennerei ist bis auf weiteres donnerstags zur üblichen Zeit von 17.00 bis 18.00 Uhr zur Annahme von Obst zum Schnaps brennen geöffnet. Es ist jedoch darauf zu achten, dass das Obst reif und sauber, das heißt ohne Anhaftung von Laub, Stielen und Erde ist, denn nur solches Obst ergibt auch einen guten Brand. Äpfel zum Saft pressen können erst nach dem Saisoneröffnungsfest, das am dritten Wochenende im September stattfindet, angenommen werden.

Das Saisoneröffnungsfest beginnt am Samstag, 16. September, ab 14.00 Uhr mit Kaffee und Kuchen.
Ab 17.00 Uhr kann man einem Schaubrand in der Brennerei beiwohnen, bei dem der erste Kirschenschnaps für dieses Jahr gebrannt wird.
Als Abendessen gibt es Saumagen mit Brot, über den Tag werden auch Rostwürste gegrillt.
Der Sonntagmorgen beginnt mit dem Frühschoppen. Um 11.00 Uhr wird zur Storchenwiese gewandert. Hierzu sind in erster Linie die Storchenwiesenkinder mit Eltern und Großeltern eingeladen, aber auch alle anderen Interessenten, die einmal diese vom Verein für die neugeborenen Ommersheimer Kinder angelegte Streuobstwiese in Augenschein nehmen möchten.
Zum Mittagessen gibt es Spießbraten mit selbst gemachtem Kartoffelsalat und Rostwürste, anschließend wieder Kaffee und von den Frauen des Vereins selbst gebackenen Kuchen.

Der Obst- und Gartenbauverein freut sich auf eine rege Besucherschar an beiden Tagen.

Für unsere Obst- und Gemüseausstellung bitten wir um außergewöhnliche Exemplare aus dem Obst- und Gartenbau, sowie den daraus gewonnenen Erzeugnissen. Ebenso wird der Verein seine hergestellten Produkte präsentieren.