letzte Kirschannahme am 2. Juli

Letzte Annahme von Kirschen zum Brennen: Montag, 2. Juli.
Berichtigung: Entgegen unserer Mitteilungen im Mitteilungsblatt der Gemeinde Mandelbachtal vom 21. bzw. 28. Juni 2018 und hier auf der Webseite ist es auch nach Ablauf des Branntweinmonopols ab Anfang 2018 nicht möglich, nicht nur eigenes, sondern auch anderweitig erworbenes Obst, z. B. durch Zukauf oder vom Nachbarn, zur Verwertung abzugeben. Unsere diesbezügliche Auffassung beruhte auf der Fehlinterpretation einer mündlichen Information des Hauptzollamtes Saarbrücken im Rahmen einer Veranstaltung der Behörde Anfang dieses Jahres.
Wie uns das Hauptzollamt Saarbrücken nun mit Schreiben vom 20. Juni 2018, bei uns eingegangen am 28.06.2018, mitgeteilt hat, dürfen Stoffbesitzer auch künftig „……ausschließlich im Steuergebiet selbst gewonnene Rohstoffe verarbeiten (§11 AlkStG, § 1 Nr. 8 AlkStV)“ Es bleibt diesbezüglich somit alles beim Alten. Nur vom Stoffbesitzer, der auch Mitglied in unserem OGV ist, selbst gewonnenes Obst, kann zur Verarbeitung abgegeben werden.