Gelände des OGV

In letzter Zeit wird vermehrt festgestellt, dass das Umfeld von Brennerei und Kelterei, hier besonders die Grünflächen, als Hundeklo missbraucht wird. Es ist den Mitarbeitern in Brennerei oder Kelterei nicht zu zumuten, dass sie ständig in „Hundescheisse“ stehen oder ihnen Selbige beim Mähen der Grünflächen um die Ohren fliegt. Wer für seinen Hund keine anderen Flächen für dessen Bedürfnisse findet, sollte wenigstens eine kleine Tüte, die es in jedem Supermarkt zu kaufen gibt, mitnehmen, um die Hinterlassenschaften seines vierbeinigen Freundes zu Hause zu entsorgen. Wir werden zukünftig unser Gelände verstärkt kontrollieren und haben einen Zaun installiert.